Gestaltung Ihrer Rückversicherungsverträge

Kompetenz schafft Vertrauen

Kenner der globalen Rückversicherungswelt

ECCLESIA RE GESTALTET RÜCKVERSICHERUNGSSCHUTZ

Die Ecclesia Reinsurance-Broker GmbH (Ecclesia Re) gehört zur Ecclesia Gruppe, dem größten deutschen Versicherungsmaklers für Unternehmen und Institutionen. Die Ecclesia Re wurde im März 2020 gegründet, das Team verfügt zusammen über mehr als 100 Jahre Erfahrung im Rückversicherungsmarkt.

Wie alle Teile der Unternehmensgruppe, so ist auch die Ecclesia Re allein dem Kundennutzen und der Wettbewerbsfähigkeit verpflichtet, nicht kurzfristigen Gewinnabsichten oder dem Shareholder Value. Der Sitz des Unternehmens ist Köln. Von hier aus wird die Ecclesia Re in der globalen Rückversicherungswelt tätig, sie unterliegt keinen limitierenden oder ihre Entscheidung beeinflussenden Konzernvorgaben aus Drittstaaten.

Als Rückversicherungsmakler besteht die Aufgabe der Ecclesia Re darin, gestalterisch auf den Rückversicherungsmarkt Einfluss zu nehmen, um so die Versicherungskapazitäten zu erweitern und damit den Kundennutzen für den Erstversicherungsnehmer zu steigern.

Dafür kauft die Ecclesia Re Rückversicherungsschutz für Erstversicherer ein und ermöglicht somit diesen ihrerseits adäquaten Versicherungsschutz für die Erstversicherungsnehmer zu zeichnen. 

Die Ecclesia Re arbeitet dabei eng mit den Erstversicherungsmaklern der Ecclesia Gruppe zusammen und stellt ihr Know-how gruppenweit zur Verfügung.

Die Ecclesia Re versteht sich als Sparringspartner für Zedenten im europäischen Markt und als zusätzliche – europäische – Alternative, wenn es um die Gestaltung und Optimierung ihrer Rückversicherungsprogramme geht. Durch die einzigartige Nähe zum Erstversicherungsgeschäft ist das Team der Ecclesia Re davon überzeugt, das Basisgeschäft besser als die Mitbewerber zu verstehen und so Rückversicherungslösungen schaffen zu können, die für die Partner von hohem Nutzen sind. 

Die Mitarbeitenden der Ecclesia Re nehmen sich die Zeit für eine detaillierte Risikoanalyse und Modellierung, um die Optimierung der Rückversicherungsstruktur auszugestalten. Ein hohes Maß an Transaktionserfahrung gepaart mit einem starken internationalen Netzwerk ermöglichen ihnen den Zugang zum weltweiten Rückversicherungsmarkt und eine erfolgreiche Risikoplatzierung.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

    • Größere Angebotsvielfalt durch die Gestaltung von Rückversicherungslösungen im Sinne der Erstversicherungskunden
    • Mehr Versicherungskapazitäten zum bestmöglichen Preis
    • Schnellere und möglicherweise auch günstigere Zeichnungsentscheidungen bei Erstversicherern durch parallele Abfrage von Kapazitäten im Rückversicherungsmarkt
    • Positive Beeinflussung des Erstversicherungsmarktes und damit höhere Angebotsvielfalt durch Gestaltung von Rückversicherungslösungen
    • Verbesserte Einkaufsposition durch direkten Zugang zum Rückversicherungsmarkt
    • Neue Möglichkeiten bei Konditionsverhandlungen mit den Erstversicherern
    • Verbesserte Wettbewerbsfähigkeit durch günstige Rückversicherungskapazitäten
    • Erweiterte Geschäftsmöglichkeiten durch clevere Rückversicherungslösungen
    • Kein Einsatz eigener Ressourcen zum Einkauf auf dem Rückversicherungsmarkt notwendig